MBSV von 1604 e.V.

MBSV Seniorennachmittag und Exerzieren

MBSV Seniorennachmittag und Exerzieren am vergangenen Samstag, 22. Juni 2013 – Patrick Sommer ist neuer Geckkönig

MBSV - Coro PicoloTraditioneller Auftakt zur Schützenfestwoche des Mendener Bürgerschützenvereins von 1604 war am letzten Samstag der Seniorennachmittag. Vom 1. Vorsitzenden Heinz Freis, dem Königspaar Stefan Maßling und Barbara Möller-Maßling und dem Vizekönigspaar Josef Vedder und Andrea Hogrefe-Vedder mit ihrem Hofstaat konnten knapp 90 Senioren im voll besetzten Spiegelsaal auf der Wilhelmshöhe begrüßt werden. Für die musikalische Untermalung sorgten Wilhelm vom Wege am Klavier und der Männergesangverein von 1903, besser bekannt als die Klappbuxen. Ein besonderer Höhepunkt war der Auftritt des „coro piccolo“ der St. Vincenzgemeinde unter der Leitung von Kantor Christian Rose. Dabei begeisterten gerade die jüngsten Besucher an diesem Nachmittag mit ihrem schon großen musikalischen Können. Dies wird sicherlich nicht der letzte Besuch der jungen Sängerinnen und Sänger beim MBSV gewesen sein. Bei Kaffee und Kuchen wurde sodann manche Anekdote aus früheren Zeiten erzählt. Der Verein dankt besonders dem Kreis der Königinnen und den Hofstaatsdamen für die Bewirtung der Gäste.

Oberst Matthias Reers, 1. Vorsitzender Heinz FreisBeim anschließenden Exerzieren im Park der Wilhelmshöhe überprüften Oberst Matthias Reers und Oberstleutnant Meinolf Rammert die Schützenfesttauglichkeit ihrer Offiziere. Musikalisch begleitet wurde der MBSV dabei vom Spielmannszug Kolping Menden. Zahlreiche Gäste verfolgten sodann die Auszeichnung der Vereinsmeister in den verschiedenen Schießwettbewerben, die der Schießsportleiter des MBSV, Ehrenmajor Hans Joachim Klopries, zusammen mit den amtierenden Majestäten vornahm. Den Dianapokal gewann Heather Garvie. In den verschiedenen Altersklassen siegten im Luftgewehrwettkampf Philipp Fechner, Christian Bongard und Richard Scharpenack. Im Kleinkaliberwettkampf gewannen Axel Dünnebacke, Christian Bongard und Richard Scharpenack. Den Oberst-Ernst-Stenner-Gedächtnispokal errang Christian Bongard, den Offiziers-Alterspokal Thomas Remes und den Offiziers-Seniorenpokal Werner Lehmkühler. Axel Dünnebacke gewann den Wettkampf um die Jahresehrenscheibe.

MBSV Geck 2013: Patrick SommerSpäter am Abend ermittelte der MBSV seinen neuen Geckkönig. Nachfolger von Leutnant André Klüver ist Oberleutnant Patrick Sommer. Als einer von mehreren Mitstreitern unter den jungen Offizieren im MBSV holte er nach einer knappen Stunde den hölzernen Geck aus dem Kasten. Zum Zeichen dieser Würde trägt er nunmehr ein Jahr lang die rot-gelbe Schärpe mit der Aufschrift „Geckkönig“.

Bis in die späten Abendstunden hinein saßen Mitglieder, Freunde und Gäste des MBSV im Park der Wilhelmshöhe zusammen. Als Fazit bleibt festzuhalten, dass der Seniorennachmittag und das Exerzieren wieder einmal ein gelungener Start in die Festwoche des MBSV war, die am kommenden Samstag mit dem Festzug, dem Königspokalschießen und Schützenball fortschreitet und am Sonntag mit dem Vogelschießen und der Proklamation des neuen Königs endet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.